Das war das 4. Alpen Culinary Street Food Festival 2018

Trotz sommerlich heißen Temperaturen besuchten wieder tausende Gäste das 4. Alpen Culinary Street Food Festival in den Gassen von Bludenz. Besonders am Abend entwickelte sich das Festival zu einer kulinarischen Genussparty.

 

Dieses Genuss-Festival in Bludenz hatte für jeden etwas zu bieten. Denn hier war probieren ausdrücklich erwünscht. Im Mittelpunkt standen Gastronomische Betriebe mit ihren regionalen kulinarischen Köstlichkeiten. Die Bludenzer Altstadt verwandelte sich wieder für einen Tag in eine kulinarische Meile mit Produkten aus der Region

 

Die Meister ihres Faches - die Küchenchefs und ihre jungen Nachwuchskräfte - zeigten, dass man hochwertige, regionale und innovative Küche auch auf der Strasse zubereiten und servieren kann. 


Für musikalische Unterhaltung sorgten coole Bands und trendiger DJ-Sound. Im Höfle entführten die Veranstalter die Besucher mit Musik und Cocktails in den Süden des amerikanischen Kontinents.

Die Höhepunkte des 3. Alpen Culinary Street Food Festival ...